Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen des Interuniversitären Netzwerks Path Physikopraktik BIG – Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften Wien, Linz, Neusiedl am See (Österreich)

Little Path Erwachsenenbildung GmbH
Little Path Erwachsenenbildung GmbH & Co KG
Obere Hauptstraße 27/2/1/24
A-7100 Neusiedl am See

1. ANMELDUNG UND ZAHLUNGSMODALITÄTEN

a. Die Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung hat schriftlich bei der Little Path Erwachsenenbildung zu erfolgen. Mit der Anmeldung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptiert.

b. Die Anmeldung erfolgt durch die Bezahlung des Kursbeitrags auf das folgende Konto:

Bildungseinrichtung:
BIG – Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften

Konto lautend auf: Little Path Erwachsenenbildung GmbH

Bank: Bank Austria

IBAN: AT32 1200 0505 7761 3400

BIC: BKAUATWW

2. BILDUNGSKOSTEN
Das Einlangen des Kursbeitrags auf dem Konto gilt als Anmeldebestätigung. Damit gilt der Seminarplatz automatisch als reserviert. Die Anmeldung gilt als verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Bildungsgebühr. Die Teilnahme am Seminar ist nur durch vorherige Einzahlung möglich. Die Rechnung wird Ihnen zum Seminarbeginn von dem Trainer/der Trainerin übergeben. Die Bildungsgebühren sind auf der Homepage www.physikopraktik.com sowie in den Lehrgangsbeschreibungen – Curricula – angeführt. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form.

3. KURSWIEDERHOLUNGEN
Es ist möglich, innerhalb von 18 Monaten nach Absolvierung eines Seminars dieses Seminar bei einem Trainer/einer Trainerin Ihrer Wahl – nach Rücksprache mit dem/der TrainerIn – zu wiederholen. Die Kosten betragen 50 % der Seminargebühr.

Es gelten die oben erwähnten Zahlungsbedingungen.

4. RÜCKTRITT/RÜCKERSTATTUNG VON SEMINARGEBÜHREN
a. Rücktritte sind nur wirksam, wenn sie schriftlich per Post adressiert an die jeweilige Bildungseinrichtung erfolgen.

b. Bei Rücktritt bis zu 4 Wochen (28 Tage) vor Kursbeginn durch den Schüler/die Schülerin wird der - bis dahin einbezahlte - Betrag bis auf eine Manipulationsgebühr von € 37,– rückerstattet.

c. Bis zwei Wochen (bis 10 Werktage) vor Seminarbeginn: Stornogebühr 50 % des Seminarbeitrags.

d. Unter zwei Wochen (10 Werktage oder weniger) vor Seminarbeginn: Stornogebühr 100 % des Seminarbeitrags.

e. Bei Absage durch den Trainer/der Trainerin oder Nicht-Zustandekommen eines Seminars – aus von den Bildungseinrichtungen zu vertretenden Gründen – wird die bisher bezahlte Seminargebühr rückerstattet.

5. HAFTUNG
Darüber hinaus haften die Bildungseinrichtungen nicht für etwaige Spesen, Verdienstausfälle oder sonstige Schäden, die dem Seminarteilnehmer/der Seminarteilnehmerin entstanden sind. Die Bildungseinrichtungen haften nicht für Schäden, die auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten ihrer Angestellten oder ihrer sonstigen MitarbeiterInnen beruhen. Der Ersatz von Folge- und Vermögensschäden, von entgangenem Gewinn und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen die TeilnehmerInnen ist ausgeschlossen. Die Bildungseinrichtungen haften nicht für den Verlust von Kleidungsstücken oder Wertgegenständen.

6. URHEBERRECHTE, MARKENRECHTE
a. Es ist den Teilnehmern und Teilnehmerinnen untersagt, Skripten – auch auszugsweise – zu vervielfältigen oder an Dritte weiterzugeben.

b. Alle in den Seminaren unterrichteten Konzepte sind marken- und urheberrechtlich geschützt und dürfen nur von Antonius Wolf hierzu autorisierten TrainerInnen und LehrerInnen unterrichtet oder an Dritte weitergegeben werden.

c. Die SeminarteilnehmerInnen anerkennen ausdrücklich die Urheberrechte und Markenrechte an den in den Seminaren unterrichteten Konzepten. Sie werden die Konzepte daher nicht ohne die Zustimmung des Urhebers zu gewerblichen Zwecken nutzen.

d. Die Marke Path Physikopraktik ist europaweit geschützt. Die Verwendung der Marke und die Veröffentlichung von Texten in Verbindung mit der Marke sind ohne Zustimmung des Markenrechtinhabers untersagt und ein zuwiderhandeln wird gerichtlich verfolgt.

e. Für die Marken Hygiagogik und Praktopädie gilt entsprechend Punkt 6 d.

7. PRÜFUNGSMODALITÄTEN
a. Die mündliche und praktische Zwischenprüfung erfolgt zu Beginn der jeweiligen

Aufbaukurse Path, Tuinapraktik und Kindertuinapraktik. Als Vorbereitung zur Prüfung müssen schriftliche Praxisprotokolle vorgelegt. Die Abschlussprüfung ist ein Teil des jeweiligen Praxiskurses.

b. Nach jedem Kurs erhalten die KursteilnehmerInnen eine von der BIG ausgestellte Teilnahmebestätigung.

c. Für die Ausstellung einer Teilnahmebestätigung/eines Zertifikats ist eine Anwesenheit in den Kursen von mind. 75 % verpflichtend.

d. Die Graduierung in Tuinapraktik, in Kindertuinapraktik und in Physikopraktik erfolgt über den Österreichischen Berufsverband f. Physikopraktiker (ABV) in Kooperation mit der Little Path Erwachsenenbildung GmbH.

e. Die Diplomierung zum Hygiagogen erfolgt in Lizenz über den Europäischen Berufsverband – EBV.

f. Zertifizierungen für Phänopraktik, Pädiapraktik und Aktiopädie sind gesondert geregelt.

8. SONSTIGES
a. Die TeilnehmerInnen erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Kontaktadresse in den Medien (unsere Zeitschrift) und im Internet (unser Newsletter, Aussendungen) einverstanden. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

b. Der/die SeminarteilnehmerIn ist nicht berechtigt, eventuelle Ansprüche gegen Forderungen der Bildungseinrichtungen aufzurechnen, sofern seine/ihre Forderungen nicht gerichtlich festgestellt oder schriftlich anerkannt worden sind. c. Als Gerichtsstand wird Neusiedl am See vereinbart.

9. Die oben erwähnten Geschäftsbedingungen gelten auch für Standorte in Deutschland, Frankreich, Niederlande, Österreich und Ungarn.

Allgemeine Geschäftsbedingungen 04/13   

Little Path Erwachsenenbildung GmbH BIG – Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften Wien, Linz, Neusiedl am See (Österreich) c/o Obere Hauptstrasse 27, Stiege 2, 1.Stock, Top 24,

A-7100 Neusiedl am See Tel.: +43 (0) 699 106 941 88 Fax: +43 (0) 2167 20279 Email: office@physikopraktik.com
www.physikopraktik.com